KORA

Systematik

Der Rotfuchs gehört zu der Familie der Canidae, Hunde, und innerhalb dieser zur Gattung Vulpes, der echten Füchse. Er ist die am weitesten verbreitete Art seiner Gattung, der etwa 10 weitere Arten angehören. In ihrem grossen Verbreitungsgebiet erscheint die Art äusserlich sehr einheitlich, lediglich gebietsabhängige Farbvarianten im Fell kommen vor.

Über die Anzahl der Unterarten und deren geografische Verbreitung besteht – noch - keine einheitliche Systematik. In Nordeuropa ist Vulpes v. vulpes beheimatet, in Ost- und Mitteleuropa ist Vulpes v. crucigera verbreitet. Im 18. Jahrhundert wurde der europäische Rotfuchs zu Jagdzwecken in Nordamerika eingeführt und vermischte sich mit der dort heimischen Art Vulpes fulva. Heute findet man praktisch nur noch Hybriden der beiden Arten und man spricht nur noch von der Unterart Vulpes v. fulva