KORA

Monitoring

Die schweizerischen Konzepte zum Umgang mit den Grossraubtieren Luchs, Wolf und Bär schreiben vor, dass die Entwicklung der Populationen, ihre Verbreitung und Bestandszahlen beobachtet und dokumentiert werden.

Mit diesem Monitoring hat das Bundesamt für Umwelt BAFU KORA Raubtierökologie und Wildtiermanagement beauftragt.