Photo of Fridolin  Zimmermann Fridolin Zimmermann
T: +41 (0)31 951 70 40
F: +41 (0)31 951 90 40
f.zimmermann(at)kora.ch
Von 1998 bis 2004 Doktorarbeit über den eurasischen Luchs in den Schweizer Alpen an der Universität Lausanne und am KORA. Von 1995-2001 Feldarbeit während der Luchs Radio-Telemetrie-Projekte im Jura Gebirge und in den Schweizer Nord-West Alpen. Durchführung von Luchsfängen für mehrere Umsiedlungsprojekte. Seit 2002 verantwortlich für das Luchs Monitoring in der Schweiz und für GIS beim KORA. Habitat-Modellierung für mehrere große Raubtiere wie Luchs (PhD); Braunbär, in Zusammenarbeit mit WWF Schweiz; Iberischer Luchs, Kaukasus-Leopard und Amur-Tiger, in Zusammenarbeit mit dem WWF Deutschland und der IUCN Cat Specialist Group. Beteiligt an der Ausbildung junger Biologen in Raubtierökologie. Weitere wissenschaftliche Interessen sind Fotofallen, fotografische Fang-Wiederfang Analysen, Abwanderung von Jungtieren und die Umsetzung von wissenschaftlichen Resultaten in praktische Schutzmassnahmen und Arten-Management.