KORA

Konzepte CH

Das Management der Raubtiere Luchs, Wolf und Bär in der Schweiz wird durch die Konzepte des Bundes geregelt.

Die aktuellen Versionen der Konzepte finden Sie hier zum Herunterladen als PDF.

Luchs

  • D_Konzept_Luchs_Schweiz_2016.pdfZiel der Konzepte Wolf und Luchs ist, Rahmenbedingungen für den Umgang mit den wachsenden Grossraubtierbeständen in der Schweiz zu schaffen. Es geht insbesondere darum, den Schutz der Wildtiere zu gewährleisten und gleichzeitig die Anliegen der Bevölkerung zu berücksichtigen. Eingriffe in die Bestände sollen nur erfolgen, wenn die Schadenverhütungsmassnahmen ausgeschöpft sind. Die Konzepte dienen vorab den Kantonen bei der Umsetzung der rechtlichen Vorgaben.
  • D_Konzept_Luchs_Schweiz_2004.PDF

Wolf

  • D_Konzept_Wolf_Schweiz_2016.pdfZiel der Konzepte Wolf und Luchs ist, Rahmenbedingungen für den Umgang mit den wachsenden Grossraubtierbeständen in der Schweiz zu schaffen. Es geht insbesondere darum, den Schutz der Wildtiere zu gewährleisten und gleichzeitig die Anliegen der Bevölkerung zu berücksichtigen. Eingriffe in die Bestände sollen nur erfolgen, wenn die Schadenverhütungsmassnahmen ausgeschöpft sind. Die Konzepte dienen vorab den Kantonen bei der Umsetzung der rechtlichen Vorgaben.
  • D_Konzept_Wolf_Schweiz_2010.pdf
  • D_Konzept_Wolf_Schweiz_2008.PDF