KORA

KORA News

KORA News informieren über die neusten Ereignisse und Forschungsresultate betreffend Raubtiere in der Schweiz und Europa.

Die News sind in den Sprachen Deutsch, Französisch, Italienisch oder Englisch verfasst, einige sind in mehrere Sprachen übersetzt.

Hier können Sie KORA News per E-Mail abonnieren.

KORA News

Kontakt
Mittwoch, 12. September 2001

Der Schütze des Reckinger Wolfes ist ermittelt

Der Schütze des im November 1998 in Reckingen VS tot aufgefundenen Wolfes ist ermittelt. Der Schütze konnte dank einer zusätzlichen Untersuchung enttarnt werden, die als Folge eines Rekurses angeordnet worden war.

Kategorie: Wolf

Freitag, 31. August 2001

Bärin Vida hatte Glück im Unglück

Die Bärin Vida aus dem Projekt LIFE Ursus im italienischen Naturpark Adamello Brenta ist in der Nacht auf den 30. August auf der Brennerautobahn von einem Auto angefahren worden. Sie erlitt dabei einen Knochenbruch an der linken Vorderpfote. Nach veterinärmedizinischer Versorgung und kurzzeitiger Beobachtung in einem Gehege wurde das Tier wieder freigelassen.mehr

Kategorie: Bär

Freitag, 31. August 2001

Luchstötungen im Berner Oberland: Strafverfolgung gegen zwei Jäger eröffnet

Zu den illegalen Luchstötungen im Berner Oberland haben sich heute Freitag die Untersuchungsbehörden zu Wort gemeldet: Wegen Verdacht auf Wilderei wurde gegen zwei Jäger ein Strafverfahren eröffnet. Die Tötung von fünf Luchsen bleibt aber weiter unklar.mehr

Kategorie: Luchs

Freitag, 31. August 2001

Abschussbewilligung für einen schadenstiftenden Luchs im Pays d'Enhaut VD

Auch das KORA wurden mit der Pressemitteilung vom 29. August über die Abschussbewilligung für den Luchs Rodo im Pays d'Enhaut VD informiert. Ein Suchflug am 30. August hat keine Signale von Rodos Senderhalsband an den Tag befördert.

Kategorie: Luchs

Dienstag, 21. August 2001

Der Bündner Wolf ist zum Abschuss frei

Der Wolf, der sich seit April im Bergell aufhält, soll abgeschossen werden. Er hat mittlerweile mindestens 50 Schafe gerissen. Damit sind die Bedingungen für einen Abschuss gemäss Entwurf für das Konzept Wolf Schweiz erfüllt. mehr

Kategorie: Wolf

Montag, 20. August 2001

Abschussbewilligung für einen schadenstiftenden Luchs am Niesen (BE )

Das Berner Jagdinspektorat hat am 20. August eine Abschussbewilligung für einen Luchs am Niesen erteilt. In diesem Gebiet sind in den letzten Wochen 16 Schafe nachweislich von einem Luchs getötet worden. Damit sind die Bedingungen für eine Abschussbewilligung gemäss Konzept Luchs Schweiz erfüllt. mehr

Kategorie: Luchs

Mittwoch, 9. Mai 2001

Wolfnachweis im Kanton Graubünden

Im April wurden in den zwei Bündner Gemeinden Stampa und Soglio (Bergell) ein Rothirsch und zwei Schafe tot aufgefunden. Eine erste Untersuchung ergab, dass die drei Tiere von einem grossen Caniden getötet wurden.mehr

Kategorie: Wolf