KORA

KORA News

KORA News informieren über die neusten Ereignisse und Forschungsresultate betreffend Raubtiere in der Schweiz und Europa.

Die News sind in den Sprachen Deutsch, Französisch, Italienisch oder Englisch verfasst, einige sind in mehrere Sprachen übersetzt.

Hier können Sie KORA News per E-Mail abonnieren.

KORA News

Kontakt
Freitag, 31. August 2001

Abschussbewilligung für einen schadenstiftenden Luchs im Pays d'Enhaut VD

Auch das KORA wurden mit der Pressemitteilung vom 29. August über die Abschussbewilligung für den Luchs Rodo im Pays d'Enhaut VD informiert. Ein Suchflug am 30. August hat keine Signale von Rodos Senderhalsband an den Tag befördert.

Kategorie: Luchs

Dienstag, 21. August 2001

Der Bündner Wolf ist zum Abschuss frei

Der Wolf, der sich seit April im Bergell aufhält, soll abgeschossen werden. Er hat mittlerweile mindestens 50 Schafe gerissen. Damit sind die Bedingungen für einen Abschuss gemäss Entwurf für das Konzept Wolf Schweiz erfüllt. mehr

Kategorie: Wolf

Montag, 20. August 2001

Abschussbewilligung für einen schadenstiftenden Luchs am Niesen (BE )

Das Berner Jagdinspektorat hat am 20. August eine Abschussbewilligung für einen Luchs am Niesen erteilt. In diesem Gebiet sind in den letzten Wochen 16 Schafe nachweislich von einem Luchs getötet worden. Damit sind die Bedingungen für eine Abschussbewilligung gemäss Konzept Luchs Schweiz erfüllt. mehr

Kategorie: Luchs

Mittwoch, 9. Mai 2001

Wolfnachweis im Kanton Graubünden

Im April wurden in den zwei Bündner Gemeinden Stampa und Soglio (Bergell) ein Rothirsch und zwei Schafe tot aufgefunden. Eine erste Untersuchung ergab, dass die drei Tiere von einem grossen Caniden getötet wurden.mehr

Kategorie: Wolf

Freitag, 20. April 2001

Luchsin Baya am Tössstock feigelassen

Heute Morgen wurde der sechste Luchs in der Ostschweiz freigelassen. Das Weibchen Baya wurde schon wie die beiden ersten Luchse, Vino und Nura, und das dritte Männchen Roco, am Tössstock in seine neue Heimat entlassen.mehr

Kategorie: Luchs

Sonntag, 8. April 2001

Fünfter Luchs in der Ostschweiz freigelassen

Am Sonntag den 8. April 2001 wurde der fünfte Luchs in der Ostschweiz freigelassen. Das Männchen Roco wurde wie schon die beiden ersten Luchse Nura und Vino am Tössstock (ZH) in seine neue Heimat entlassen.mehr

Kategorie: Luchs

Mittwoch, 6. Dezember 2000

Jungluchs gewildert

Am Mittwoch Abend, dem 6. Dezember 2000 entdeckten Angestellte des Migros-Zentrum Oberland in Thun in einem herrenlosen Plastiksack einen toten Jungluchs. Der makabere Fund wurde vom zuständigen Wildhüter ins Zentrum für Fisch- und Wildtiermedizin am Tierspital Bern gebracht. Dort stellten die Pathologen fest, dass der junge Luchs mit einem Teilmantelgeschoss geschossen worden war.mehr

Kategorie: Luchs